Kindermatratze Lara Plus 70x140cm

     

    ➥ bei Amazon ansehen
    Versandfertig meist in 1-2 Tagen

    • Kostenloser Versand ab 29 Euro
    • In Kooperation mit Amazon.de

    Typ Babymatratze
    Marke Prolana
    EAN(s) 4049139030591

    Produktbeschreibung

    Bei der Kindermatratze Lara Plus aus dem Hause Prolana handelt es sich um eine Wendematratze, die mit zwei unterschiedlichen Seiten ausgestattet ist und somit von Babys und Kleinkindern gleichermaßen genutzt werden kann. Dadurch kann die Matratze besonders lange verwendet werden, und auch den individuellen Vorlieben des Kindes angepasst werden. Die Kindermatratze Lara Plus wurde bereits mehrfach getestet und konnte unter anderem bei Stiftung Warentest das Gesamturteil „gut“ ergattern.

    Wendematratze mit jeweils einer Seite für Baby und Kleinkinder

    Viele Hersteller sind inzwischen dazu übergegangen, Kindermatratzen mit zwei unterschiedlichen Seiten zu fertigen. Das hat den großen Vorteil, dass die für das Baby gekaufte Matratze bis in das Kleinkindalter hinein verwendbar ist. So hat es Prolana auch bei der Babymatratze Lara Plus gehandhabt. Die Seite für Babys besteht aus Naturkautschuk, welches nicht zu weich ist, dem Kind aber auch einen sehr hohen Liegekomfort bietet. Dank der Punktelastizität sind das Baby nicht zu stark ein, so dass das Risiko für den plötzlichen Kindstod deutlich minimiert werden kann.

    Die andere Seite aus Kokoskautschuk ist etwas härter und deshalb prädestiniert für Kleinkinder, Eltern können die Matratze also etwa ab dem 13. Lebensmonat einfach umdrehen. Trotz der Festigkeit ist das Material aber auch federnd, so dass der Liegekomfort nicht zu kurz kommt. Beide Seiten der Matratze stützen den kindlichen Körper ganz hervorragend, unterschiedliche Liegezonen braucht die noch ganz gerade Wirbelsäule der Kleinen zu diesem Zeitpunkt nicht.

    Die Matratze hat eine Gesamthöhe von etwa acht Zentimetern, der Aufbau aus Naturlatex beträgt drei Zentimeter, der aus Kokos-Latex 2,5 Zentimeter. Das Material der Matratze macht die Kindermatratze Lara Plus relativ schwer, das garantiert aber auch eine besonders lange Haltbarkeit. Nach dem Auspacken der Matratze mag sich ein etwas chemischer Geruch breit machen, dieser verfliegt nach einer Lüftung aber sehr schnell wieder.

    Erstklassiges Schlafklima ist garantiert

    Für ein gutes Schlafklima und die Hygiene ist es essentiell, dass eine Kindermatratze sehr gut durchlüftet ist. Der Kern dieses Modell besteht aus Latex, ein Anteil davon aus latexierter Kokosfaser, beide Materialien können mit hervorragender Atmungsaktivität überzeugen. In der Folge kann es nicht zu einem Stau von Feuchtigkeit im Inneren der Matratze kommen, somit hat auch Schimmel keine Chance.

    Bei der Ummantelung der Matratze haben Eltern zwei unterschiedliche Varianten zur Auswahl. Eine Ummantelung aus Schafschurvlies ist schön wärmend und sorgt für eine erstklassige Klimatisierung. Es gibt aber auch eine Ummantelung aus Baumwollvlies, diese reguliert die Feuchtigkeit besonders gut und ist vor allem für Allergiker zu empfehlen

    Der Bezug der Matratze besteht aus rein biologischer Baumwolle, so dass die Feuchtigkeit noch zusätzlich reguliert wird. Das Kind liegt also zu jedem Zeitpunkt schön trocken und angenehm auf der Matratze. Der pflegeleichte Bezug ist auch für zu Allergien neigende Kinder sehr gut geeignet, denn er lässt sich dank dreiseitigem Reißverschluss ganz einfach abnehmen und bei Grad in der Maschine waschen.